Ausbildung zum Schneesportlehrer

Skilehrer / Snowboardlehrer aus Berufung

Unsere Skischule ist sehr erfolgreich, hat einen ausgezeichneten Ruf und kann deshalb immer guten Nachwuchs gebrauchen. Wichtig ist, daß Du das ganze aus Spaß machst - nicht aus rein finanziellen Gründen. Das Honorar nach bestandener Snowboardlehrer-/ Skilehrerausbildung liegt pro Tag bei ca. 75 Euro in den ersten Ausbildungsstufen. Unsere Snowboardlehrer-/ Skilehrerausbildung findet in der Regel an Wochenenden vor Weihnachten und während eines laufenden Skikurses statt. Gerne senden wir Dir die jeweils aktuellen Informationen zur Snowboardlehrer-/ Skilehrerausbildung per E-Mail zu. Skischulintern haben wir 2 Qualifikationen. Den Kindergarten-Skilehrer sowie den Voll-Skilehrer / -Snowboardlehrer. Im Kindergartenbereich legen wir mehr Wert auf die "sozialen Kompetenzen" des Skilehrers sowohl den "liebevollen Umgang" mit Kindern, als auf das fahrerische Können. Für den Kinder- und Jugendbereich ist Sportlichkeit, sehr gutes fahrerisches Können als auch viel Organisationstalent noch zusätzlich erforderlich. Nach Deiner erfolgreichen Skilehrerausbildung als Vollskilehrer kannst Du Jugendkurse und Kiga-Kurse geben, als Kindergarten-Skilehrer nur im Kindergarten- und Anfängerbereich. Unter www.skilehrerverband.de findest Du ausführliche Informationen über den Ausbildungsweg der Snowboardlehrer-/ Skilehrerausbildung beim Deutschen Skilehrerverband. Mit der Skilehrerausbildung ist übrigens lange noch nicht Schluß! Wir bilden unsere Schneesportlehrer regelmäßig fort um "Qualität im Schnee" zu gewährleisten.

Wenn Du noch Fragen zur Schneesportlehrer Ausbildung hast ruf uns doch an oder schreib uns eine E-Mail.

]>